DAS NARRETEI LIED

 

Dort wo auf Krayer Höhen

ein schmuckes Rathaus steht,

wo zwischen Berg und Zechen

der Landsmann pflügt und sät,

dort wo am Krayer Banhdamm

die Jugendzeit wird wach,

ja da wird bei uns in der Narretei

geherzt, geküsst, gelacht!

 

Wo die Herzen schlagen,

so frich und froh und frei,

da ist unsere Heimat,

das viel geliebte Kray.

 

Wo die Herzen schlagen,

so frich und froh und frei,

da ist unsere Heimat,

das viel geliebte Kray.